BIERE

Unser traditionelles Gröninger Pils kommt frisch für Sie gezapft aus dem typischen Holzfass. Genau wie vor 225 Jahren. Hier, in der ältesten Brauerei Hamburgs, brauen wir nach dem deutschen Reinheitsgebot wie eh und je. Ungefiltert, naturtrüb und ursprünglich. So wie es sein sollte.

Aber wussten Sie schon, dass wir in unserer Gröninger Privatbrauerei auch ein süffiges Helles brauen? Ein Gröninger Hamberger Helles ist so goldgelb wie köstlich. Probieren Sie auch unser fruchtig-leichtes Gröninger Alsterwasser Orange und die Hanseaten Weisse!

Unser Bier wird nicht gefiltert und behält so seinen typischen Charakter - naturtrüb und vollmundig im Geschmack.

Image

Hamburger Helles

Eine goldgelbe Brauspezialität der Gröninger Privatbrauerei, 20457 Hamburg, gebraut nach dem Reinheitsgebot von 1516.

Image

Gröninger Pils

Die bernsteinfarbene Bierspezialität der Gröninger Privatbrauerei, 20457 Hamburg, gebraut nach dem Reinheitsgebot von 1516.

Image

Alsterwasser Orange

Biermischgetränk aus 50% Gröninger Pils und 50% Erfrischungs- getränk mit Orangengeschmack. Naturtrüb - dadurch ist Fruchtsaftabsetzung möglich.

Die Gröninger Brauspezialitäten, die von ausgewiesenen Kennern bevorzugt werden, stellen wir für Sie nach alter Brautradition in der Gröninger Privatbrauerei in Hamburg her.


Die Gröninger Privatbrauerei braut ein vollmundiges Gröninger Pils, ein süffiges Helles, das Alsterwasser Orange und die Hanseaten Weisse! In unserem Braukeller tragen wir Ihnen dazu auf, was Leib und Seele zusammenhält: Deftige, herzhafte und üppige Wirtshausküche.

In der ältesten Braustätte Hamburgs können Sie in aller Ruhe genießen und den Brauern bei ihrer Arbeit zuschauen. Oder, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Faß aufmachen. Denn bei uns dürfen Sie Ihr Bier selbst aus dem traditionellen Holzfass zapfen.

Mit einer 225-jährigen Tradition verstehen wir von der Gröninger Privatbrauerei unser Handwerk. Nach deutschem Reinheitsgebot gebraut und dem wichtigsten Grundsatz verschrieben: Nur die besten Zutaten kommen ins Fass! Der Hopfen aus der berühmten Hallertau bei München, das Malz von einer exklusiven Spezialmälzerei aus Bamberg, das frische Wasser aus der Lüneburger Heide.

Fünf Wochen dauert es, bis diese hochwertigen Zutaten gebraut sind und ein frisches Bier gezapft werden kann. Unser Gröninger Bier wird dabei weder filtriert, pasteurisiert oder sonst irgendeiner genussmildernden Behandlung unterzogen.

Gröninger Bier ist Natur pur!

Unser frisch gebrautes Bier erhalten Sie direkt im Gröninger Braukeller. Da es sich um unfiltriertes und nicht haltbar gemachtes Bier handelt, beträgt die maximale Lagerzeit nach Abfüllung vier Wochen bei normaler Kühlschranktemperatur.

 

Produkte Ausser Haus

Bei den Bieren handelt es sich um hausgebrautes und Hand-abgefülltes Bier. Seit 1722 praktizieren wir diese Braukunst in unserem Braukeller. Wir verwenden seit jeher eine ungefilterte Braumethode, die dem Bier mehr Geschmack und Reife verleiht. Damit Biergenießer zum vollen Genuss dieses edlen Trunks kommen, bieten wir das Bier in verschiedenen Bügelverschlussflaschen und originalen Holzfässern an.
Unser frisch gebrautes Bier erhalten Sie direkt im Gröninger Braukeller und ist nach Abfüllung vier Wochen bei normaler Kühlschranktemperatur haltbar.

1 Liter-Flasche Gröninger Pils

€7,50

2 Liter-Flasche Gröninger Pils

€7,50

5 Liter-Einwegfass Gröninger Pils

€ 17,50

10/20 Liter-Holzfass Gröninger Pils je Liter

€ 3,10

Kaution für Holzfässer (in Bar zu hinterlegen) € 150,00

1 Set Zapfhähne

€ 7,20

30/50 Liter Keg-Fässer Gröninger Pils je Liter

Leihgebühr Durchlaufkühler (inkl. CO2 und Reinigung)

€ 20,00

(Stand: März 2015, Änderungen und Irrtümer vorbehalten)



Alle genannten Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.


Biere wie Hamburg - Einfach Gut